FANDOM


Gute alte ZeitBearbeiten

Beschreibung

1532136

Rick Grimes, ein Hilfssheriff im fiktiven King County, Georgia, wird während eines Einsatzes schwer verletzt und fällt ins Koma. Als er in einem Krankenhaus erwacht, existiert die Welt, die er kannte, nicht mehr. Anscheinend hat eine Apokalypse stattgefunden, indem die gesamte Umgebung von Zombies (sie werden im Laufe der Handlung „Streuner“, „Beißer“ oder „Walker“ genannt, aber nie Zombies) überrannt und fast komplett entvölkert wurde. Rick macht sich auf den Heimweg, um seine Frau Lori und seinen Sohn Carl aufzusuchen, kann sie jedoch nicht auffinden. Später trifft er auf zwei Überlebende aus der benachbarten Gegend, die ihn über die jüngsten Ereignisse in Kenntnis setzen. Zudem erfährt er von der Bundesbehörde CDC, die angeblich eine Quarantänezone in Atlanta, Georgia eingerichtet hat. Am nächsten Morgen macht sich Rick auf den Weg in die Metropole, da er dort seine Familie vermutet. Währenddessen ist Lori eine romantische Beziehung mit Ricks Arbeitskollegen Shane Walsh eingegangen und lebt mit ihrem Sohn und einer kleinen Gruppe von Überlebenden in einem kleinen Camp in einer ländlichen Gegend. Als Rick auf einem Pferd in Atlanta eintrifft, wird er von einer Horde von Beißern angegriffen. In seiner Not rettet er sich in einen Panzer; sein Pferd wird von den Beißern gefressen.

Hoster dieser FolgeBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.