FANDOM


VatosBearbeiten

Beschreibung

1532136

Während sie auf der Suche nach Merle sind, versucht die Gruppe, den Beutel mit den Waffen aufzusammeln. Sie werden jedoch von einer Gang attackiert, die ebenfalls die Waffen haben will. Die Gruppe schafft es, einen Angreifer festzuhalten, doch die anderen flüchten mit Glenn als Geisel in einem Auto. Nach dem Verhör der eigenen Geisel erfahren Rick und die anderen den Aufenthaltsort der Angreifer und hoffen auf einen Gefangenenaustausch. Sie werden von der großteils aus Latinos bestehenden Gang zurückgewiesen, die neben dem Gefangenen auch den Beutel mit den Waffen haben will. Die Gefahr einer gewalttätigen Auseinandersetzung wird gebannt, als eine ältere Frau (die Großmutter eines der vorigen Angreifer) die Konfrontation unterbricht. Rick und seine Männer realisieren, dass die Gangster ein Pflegeheim leiten. Die Gang besteht aus zwei ehemaligen Angestellten eines Pflegeheims, das noch viele Einwohner beheimatet, sowie den danach dazugestoßenen Angehörigen der pflegebedürftigen Personen. Rick überlässt ihnen einen Teil der Waffen, sie tauschen die Geiseln aus und gehen getrennte Wege. Kurz darauf bemerken sie, dass ihr Van verschwunden ist, und vermuten, dass Merle ihn gestohlen hat. Währenddessen wird das Camp mit den Überlebenden von einer großen Gruppe von Untoten angegriffen. Einige der Überlebenden werden von den Beißern getötet, inklusive Andreas jüngerer Schwester Amy und Carols Ehemann Ed. Rick und die anderen können rechtzeitig eintreffen, um die verbleibenden Walker mit den mitgebrachten Waffen zu töten und somit Schlimmeres zu verhindern.

Hoster dieser Folge Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.