FANDOM


TS-19Bearbeiten

Beschreibung

1532136

Die Episode beginnt mit einer Rückblende, in der Shane zu Beginn der Invasion der Untoten versucht, Rick aus dem Krankenhaus zu retten. Dabei sieht er, wie mehrere Soldaten neben den „Beißern“ auch gezielt Überlebende erschießen. Da Rick im Koma liegt und Shane ihn nicht mitnehmen kann, verbarrikadiert er die Tür zum Krankenzimmer und flieht. Wieder zurück in der Gegenwart wird die Gruppe im CDC-Gebäude von Dr. Jenner empfangen, wo er Nahrung und Verpflegung bereitstellt. Shane versucht, sich im betrunkenen Zustand an Lori anzunähern, wird aber abgewiesen. Am nächsten Morgen erklärt Dr. Jenner der Gruppe den Prozess im Gehirn, der nach einem Biss der Untoten beim Infizierten eintritt. Danach entdeckt die Gruppe einen Timer im Labor, der die Zeit herunterzählt. Dr. Jenner erklärt, dass das ganze Gebäude wegen Treibstoffmangels aufgrund eines Sicherheitsprotokolls durch eine Explosion zerstört werde. Dr. Jenner schließt die anderen Überlebenden mit sich ein, da dies ein humaner Tod wäre, schnell und schmerzlos. Die Gruppe ist jedoch von ihren Überlebenskünsten überzeugt und versucht auszubrechen. Rick überzeugt Jenner, dass dieser sie wieder freilässt, und Jenner flüstert ihm noch etwas Unhörbares zu, bevor die Gruppe entkommt. Jacqui will bei Jenner bleiben und sterben; Andrea entscheidet sich für dasselbe, wird aber gerade noch pünktlich von Dale überzeugt, zu flüchten. Die beiden kommen mit Mühe aus dem Gebäude, bevor es explodiert.

Hoster dieser EpisodeBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.